Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Aktivisten in der Berliner Volksbühne
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Aktivisten in der Berliner Volksbühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 22.09.2017
Die Berliner Volksbühne. Quelle: Paul Zinken
Berlin

Aktivisten mit Rucksäcken und Schlafsäcken haben offensichtlich am Freitagnachmittag die Berliner Volksbühne besetzt. Es handele sich um eine Kunstaktion, sagte ein Teilnehmer.

Nähere Informationen sollte es im Laufe des späten Nachmittags geben. Die Polizei und Vertreter der Berliner Kulturverwaltung waren vor Ort. Eine reguläre Vorstellung war am Abend an der Bühne nicht geplant. Am Theater schwelt seit Monaten ein Streit um den Kurs des neuen Intendanten Chris Dercon.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Karneval in Kassel? Nein, die Fans von japanischen Comics treffen sich in der Stadt - und führen nicht selten ihre phantasievoll-bunten Masken und Kostüme vor.

22.09.2017

Crossover-Projekte sind en vogue: In Frankfurt hat der Theaterregisseur Ersan Mondtag eine Kunstausstellung inszeniert - mit Opernsound und berühmten zeitgenössischen Werken.

22.09.2017

Die Berliner Theaterlandschaft wird neu aufgestellt. Nachdem Chris Dercon an der Volksbühne von Frank Castorf übernommen hat, wurde jetzt am Berliner Ensemble die erste Premiere unter neuer Intendanz gefeiert: Oliver Reese übernahm von Claus Peymann.

22.09.2017