Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Alicia Silverstone dreht mit Kidman und Farrell
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Alicia Silverstone dreht mit Kidman und Farrell
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 31.08.2016
Anzeige
Los Angeles

Nach Nicole Kidman (49) und Colin Farrell (40)  stößt nun auch Alicia Silverstone (39, „Clueless - Was sonst!“, „Vamps“) zu der Besetzung des Psycho-Dramas „The Killing Of A Sacred Deer“. „Variety“ zufolge hat der griechische Regisseur Yorgos Lanthimos („The Lobster“) in Cincinnati (US-Staat Ohio) bereits mit den Dreharbeiten begonnen.

Farrell spielt einen erfolgreichen Arzt, der einen schwierigen Jungen in seine Familie aufnimmt. Kidman übernimmt die Rolle der Ehefrau, Silverstone mimt die leibliche Mutter des Teenagers. Lanthimos, der mit Dramen wie „Alpen“ und „Dogtooth“ Erfolge feierte, holte Farrell bereits für seinen ersten englischsprachigen Film „The Lobster“ vor die Kamera.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An diesem Sonntag gehen die Bayreuther Festspiele zu Ende. Es war eine denkwürdige Saison mit einem eingezäunten Festspielhaus und scharfen Sicherheitskontrollen. Geschäftsführer Holger von Berg zieht eine positive Bilanz, räumt aber ein: Nicht alle Tickets gingen weg.

25.08.2016

Vintage ist auch im Kino angekommen. In Madrid öffnet im Oktober ein großes Autokino - ganz im Stil der 50er Jahre. Damals blieb das erste Autokino in der Stadt nicht lange geöffnet - aus Sorge vor unmoralischem Verhalten.

25.08.2016

Mit einer feierlichen Zeremonie hat Nordrhein-Westfalen an seine Gründung vor 70 Jahren erinnert. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) verlieh am Dienstag der 20.

25.08.2016
Anzeige