Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Armin van Buuren wieder DJ des Jahres
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Armin van Buuren wieder DJ des Jahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:56 02.11.2012
London

Das britische „DJ Mag“ hat bereits zum fünften Mal Armin van Buuren zum DJ des Jahres gekürt. Im vergangenen Jahr hatte der französische Megastar David Guetta den Trance-DJ van Buuren nach mehreren Jahren vom Thron gestoßen - jetzt fiel er jedoch von Platz eins auf vier. Der Niederländer Tiesto wurde Zweiter, der Schwede Avicii kam auf den dritten Platz. Nach Guetta folgt auf Rang fünf der Kanadier Deadmau5, der Niederländer Hardwell belegt Platz sechs. Der deutsche DJ Paul van Dyk liegt auf Platz 16.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Obwohl er in Österreich einen Journalisten auf offener Bühne niedergeschlagen hat, darf Rapper Sido (31) beim ORF weiter in einer Castingjury sitzen.

31.10.2012

Der britische Rockstar Joe Cocker (68) hat ein ausschweifendes Leben geführt, fühlt sich aber heute geläutert. „Ich war ein Junkie, ein Trinker, ein wildes Tier“, sagte der Musiker dem Magazin „IN“.

Seine Frau habe ihm das Leben gerettet

04.11.2012

Eine große Erschütterung der Macht es ist: Die von George Lucas erfundene „Star Wars“-Welt gehört jetzt dem Medienriesen Disney.

02.11.2012