Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt „Aus dem Nichts“ ist deutscher Oscar-Kandidat
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt „Aus dem Nichts“ ist deutscher Oscar-Kandidat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 24.08.2017
Anzeige
München

Der Film „Aus dem Nichts“ von Regisseur Fatih Akin geht für Deutschland ins Rennen um den Oscar. Das gab die Auslandsvertretung des deutschen Films, German Films, in München bekannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mann baut sich mitten in London im Park eine Hütte und lebt beinahe 30 Jahre darin. Regisseur Joel Hopkins erzählt in „Hampstead Park“ (Kinostart: 24. August) eine wahre Geschichte.

24.08.2017

Charlize Theron kämpft sich als Agentin 1989 durch die nicht mehr lange geteilte Hauptstadt. David Leitchs „Atomic Blonde“ (Kinostart: 24. August) setzt auf körperliche Action, die sich von den Hochgeschwindigkeitsschnitten aktueller Blockbuster wohltuend abhebt. Eine Comicverfilmung – was sonst?

30.08.2017

Fehlen nur noch die Colts: Valeska Grisebach führt in „Western“ (Kinostart am 24. August) eine überzeugende Laienspielgruppe durch einen Film, der Wildwestgefühle verbreitet, obwohl er über deutsche Bauarbeiter in der bulgarischen Provinz erzählt.

24.08.2017
Anzeige