Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Auto kracht ins Haus von Kim Cattrall
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Auto kracht ins Haus von Kim Cattrall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 27.02.2016
Kim Cattrall hat Glück gehabt. Quelle: Sebastien Nogier
Anzeige
Vancouver

Schock für „Sex and the City“-Star: In das Haus der Schauspielerin Kim Cattrall (59) in Kanada ist ein Auto gekracht. Cattrall twitterte, ein „unvernünftiger“ 16-jähriger Teenager - ein Mädchen - sei hinter dem Steuer gesessen.

Dazu postete sie Fotos, die den Schaden zeigen. Ein weißer Geländewagen ist zu sehen, der die Hausfront gerammt und einige Möbel zerstört hatte. „Menschen hätten ums Leben kommen können.“ Es habe keine Verletzten gegeben, schrieb Cattrall nach dem Unfall in der Nacht zum Donnerstag.

Die in Großbritannien geborene Schauspielerin ist für ihre Rolle als Samantha Jones in der US-Serie „Sex and the City“ berühmt.


Tweet von Kim Catrall
Tweet von Kim Cattrall mit der Info "M�dchen"
Tweet von Kim Cattrall: keine Verletzten

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Karikaturist Rudi Hurzlmeier hat mehr als zehn Jahre lang gemeinsam mit Harry Rowohlt Bücher gemacht. Jetzt widmet der 63-Jährige dem 2015 gestorbenen Hamburger Sprachkünstler eine Ausstellung - mit teils noch nie gezeigten Werken.

27.02.2016

Mit „Heldenplatz“ lieferte Thomas Bernhard den größten Theaterskandal Österreichs. Fast 30 Jahre später feierte die zynisch wie düstere „Auslöschung“ seine Uraufführung. Statt Buhrufen gab es viel Applaus.

27.02.2016

Pop aus dem Libanon - das hat man nicht unbedingt auf dem Zettel. Bei dem Land denkt man eher an Bürgerkrieg, innere Zerrissenheit und Flüchtlingskrise. Aber Pop aus dem Libanon - das geht.

26.02.2016
Anzeige