Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Babelsberg feiert Oscar-Gewinn für besten Nebendarsteller
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Babelsberg feiert Oscar-Gewinn für besten Nebendarsteller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:55 29.02.2016
Anzeige
Potsdam

Mit großer Freude haben Studio Babelsberg und das Medienboard Berlin-Brandenburg auf den Oscar für Schauspieler Mark Rylance reagiert. Er wurde in der Nacht als bester Nebendarsteller in der deutschen Koproduktion „Bridge of Spies - Der Unterhändler“ ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr gingen vier Oscars an den vom Studio Babelsberg koproduzierten Film „Grand Budapest Hotel“. Insgesamt heimsten Filme, an denen das Studio seit 2002 beteiligt war, bisher 15 Oscars und 46 Oscar-Nominierungen ein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Thriller „Spotlight“, das Drama „The Revenant - Der Rückkehrer“ und das Actionspektakel „Mad Max: Fury Road“ sind die großen Gewinner der Oscar-Verleihung.

29.02.2016

In seiner großen Trophäen-Sammlung gibt es endlich einen Oscar: Mit 41 Jahren verwandelt Leonardo DiCaprio die sechste Oscar-Nominierung in Gold. Seine Hauptrolle in dem Rache-Thriller „The Revenant - Der Rückkehrer“ war harte Arbeit.

01.03.2016

Das Drama „Spotlight“ von Tom McCarthy ist mit dem Oscar als bester Film ausgezeichnet worden. Das Werk gewann auch den Oscar für das beste Originaldrehbuch.

29.02.2016
Anzeige