Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Bardot hat „die Nase gestrichen voll“ von Frankreich
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Bardot hat „die Nase gestrichen voll“ von Frankreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 05.01.2013
Paris

Sie habe die Nase gestrichen voll und ertrage dieses Land nicht mehr. Bardot tritt damit in die Fußstapfen ihres Schauspieler-Kollegen Gérard Depardieu Er hat nach eigenen Angaben aus Liebe zu Russland und Kremlchef Wladimir Putin die Nationalität gewechselt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Klassik mit Anspruch und zum Anfassen - mit diesem Ziel organisiert das Festspielhaus Baden-Baden die ersten Osterfestspiele mit den Berliner Philharmonikern unter Simon Rattle.

07.01.2013

Der als Krankenhausarzt aus der US-Serie „Grey's Anatomy“ bekannte Schauspieler Patrick Dempsey (46) ist unter die Kaffeehaus-Besitzer gegangen.Dempsey habe mit seiner Investment-Firma die Kaffee-Kette „Tully's Coffee“ in der US-Stadt Seattle gekauft, berichteten US-Medien am Freitag.

07.01.2013

Im Streit um die Berliner Gemäldegalerie hat Kulturstaatsminister Bernd Neumann eine Lösung mit Rücksicht auf die Alten Meister zugesagt.„Die Sorge, die wertvollen Bestände der Gemäldegalerie könnten für Jahre im Depot verschwinden, ist unbegründet“, versicherte der CDU-Politiker in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa.

06.01.2013