Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Barry Manilow: Coming-out mit 73 Jahren
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Barry Manilow: Coming-out mit 73 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:32 06.04.2017
Anzeige
Los Angeles

Jahrzehntelang sang der US-Popsänger Barry Manilow über die Liebe, doch sein eigenes Liebesleben hielt er unter Verschluss. Mit 73 Jahren spricht Manilow nun erstmals öffentlich über das, was insgeheim viele ahnten: Er ist schwul. Im Interview der US-Zeitschrift „People“ erklärte der Sänger, er habe seine langjährige Beziehung zu seinem Manager Garry Kief geheimgehalten, um seine Fans nicht zu enttäuschen. Er habe Kief bereits 1978 kennengelernt und sofort gewusst, dass dies der Mann fürs Leben sei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter dem goldenen Kreuz auf der Wartburg sind Katholiken und Protestanten vereint. Die restaurierte Elisabethgalerie für die spätere Heilige Elisabeth ist das Pendant zum Lutherstübchen, in dem der Reformator die Bibel übersetzte.

05.04.2017

Martin Scorsese, Philip Seymour Hoffman, Robert De Niro - auf ihrem Weg zur Spitzenschauspielerin gab es einige Namen aus den USA, die Martina Gedeck geprägt haben. Auch heute äugt sie über den Atlantik, nicht zuletzt, um sich „aus der deutschen Enge“ zu befreien.

05.04.2017

Am Wochenende beginnt die Kunstausstellung documenta. Was in Athen zu sehen sein wird, erwartet die Besucher in ähnlicher Form später auch in Kassel. Die Spannung steigt.

05.04.2017
Anzeige