Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Ben Affleck meldet sich als Krimi-Regisseur zurück
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Ben Affleck meldet sich als Krimi-Regisseur zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 30.03.2016
Anzeige
Los Angeles

Mit dem Kinostart von „Batman v Superman: Dawn of Justice“ macht Ben Affleck (43) derzeit als Batman von sich Reden. Doch das Studio Warner Bros. setzt bereits auf das nächste Affleck-Projekt.

Das neueste Regie-Werk des Hollywoodstars mit dem Titel „Live by Night“ soll im Oktober 2017 in die Kinos kommen, wie das Branchenblatt „Variety“ berichtet. Es ist Afflecks vierte Regiearbeit nach „Gone Baby Gone“, „The Town“ und „Argo“. An der Seite von Sienna Miller, Zoe Saldana und Elle Fanning steht er auch selbst vor der Kamera. Vorlage ist der Thriller „In der Nacht“ von Krimiautor Denis Lehane („Mystic River“). Er dreht sich um Gangster, Banden und Alkoholschmuggel im Amerika der Prohibition, als in „Flüsterkneipen“ illegal Alkohol ausgeschenkt wurde. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist das erste Konzert einer britischen Rockband in Kuba und dazu noch mit freiem Eintritt. Der Andrang wird riesig sein. Aber auch die Stones sprechen von einem ganz besonderen Ereignis.

26.03.2016

Die berühmte Lascaux-Höhle in Südwestfrankreich bekommt eine neue Replik. Erstmals wird die ganze Grotte mit allen Höhlenmalereien nachgebildet. Mitte Dezember soll sie eröffnet werden.

24.03.2016

Die zweifache Oscar-Preisträgerin Hilary Swank (41, „Million Dollar Baby“, „Boys Don't Cry“) und der frühere Tennis-Profi Ruben Torres haben sich verlobt.

24.03.2016
Anzeige