Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Berlinale-Bär im Whirlpool
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Berlinale-Bär im Whirlpool
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 21.12.2017
Berlin

Der Berlinale-Bär im Whirlpool auf einer Dachterrasse oder auf der Weltzeituhr am Alexanderplatz - das pelzige Aushängeschild der Berliner Filmfestspiele ist auf den neuen Festivalplakaten überall in der Stadt unterwegs. „Auf den neuen Plakaten tauchen sie an berühmten Schauplätzen Berlins auf und machen Lust auf bärenstarke Festivaltage“, erklärte Festivaldirektor Dieter Kosslick. Vom 22. Januar an werden die Plakate in der Hauptstadt zu sehen sein. Dann turnt der Berlinale-Bär auch auf dem Brandenburger Tor herum und ist mit dem Funkturm im Hintergrund zu sehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In seinem jüngsten Buch holt Gérard Depardieu zum Befreiungsschlag aus. Dabei macht sich der französische Vollblutschauspieler so richtig Luft. Manche Geständnisse überraschen.

21.12.2017

Als Ermittlerin Dana Scully in „Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI“ wurde Gillian Anderson bekannt.

21.12.2017

Das Alter sieht und merkt man der Oscar-Preisträgerin nicht an: Auch mit 80 Jahren dreht Jane Fonda Filme und Serien und ist politisch wie eh und je.

21.12.2017