Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Berliner Staatsoper mit Festakt wiedereröffnet
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Berliner Staatsoper mit Festakt wiedereröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 03.10.2017
Berlin

Nach sieben Jahren ist die Berliner Staatsoper Unter den Linden wiedereröffnet worden. Zahlreiche Prominente kamen in das komplett sanierte Opernhaus, darunter Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Kanzlerin Angela Merkel. Sie erlebten die Premiere von Robert Schumanns „Szenen aus Goethes Faust“ in einer Inszenierung von Intendant Jürgen Flimm und unter der musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Daniel Barenboim. Mit der Sanierung des historischen Hauses wurde unter anderem die gesamte Bühnentechnik neu eingebaut.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus Liebe zu den Beatles und dem Blues: Wenige Musiker schafften den Spagat zwischen Rock-Kommerz und feiner Ironie so wie Tom Petty. Ein Nachruf von unserem Redakteur Matthias Halbig zum Tode des amerikanischen Sängers und Songwriters.

03.10.2017

Sicher, gemütlich, entschleunigt - und weitgehend friedlich. Das Münchner Oktoberfest geht zwar ohne Besucherrekord zu Ende, aber die Festleitung lobt eine „Wiesn zum Genießen“.

03.10.2017

Unzählige Fans lagen sich beim Hit „Free Fallin'“ in den Armen oder rockten zu „American Girl“. Nun ist Songschreiber und Musiker Tom Petty tot. Der Ausnahmekünstler galt als einer der großen Rock'n'Roll-Rebellen.

03.10.2017