Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Britische Königin gedenkt Weltkriegstoter
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Britische Königin gedenkt Weltkriegstoter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:33 14.11.2016
Anzeige
London

Die britische Königin Elizabeth II. hat am Sonntag an einer Gedenkveranstaltung für die Toten der beiden Weltkriege teilgenommen.

Ganz in Schwarz gekleidet legte die 90-jährige Monarchin einen Kranz aus Klatschmohnblüten vor dem „Cenotaph“ genannten Denkmal in Londons Regierungsviertel nieder. Großbritannien begeht traditionell am zweiten Sonntag im November das Erinnern an die Weltkriegstoten.

Bereits knapp zwei Wochen vor dem „Remembrance Sunday“ tragen Menschen im ganzen Land Klatschmohnblüten (Poppies) aus Papier am Revers und bringen damit ihre Solidarität mit im Einsatz verletzten oder getöteten Soldaten zum Ausdruck.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neuanfang nach dem Terror: Ein Jahr nach den Anschlägen von Paris ist das Bataclan wieder eröffnet worden – mit einem Konzert von Sting und wurde eine Hommage an das Leben.

13.11.2016

David Bowie war nicht nur ein großer Künstler - er entwickelte sich auch zum Kunstkenner und -sammler. Die Versteigerung seiner Kollektion in London wird zum Erfolg.

13.11.2016

Eine Sternwarte in Russland wird Schauplatz einer ganz besonderen Ausstellung. Im Selentschuk-Observatorium sind Installationen und Fotografien von zehn Künstern zu sehen. Auch der Ausstellungsort selbst erzählt eine einzigartige Geschichte.

13.11.2016
Anzeige