Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Bullerbü-Haus steht zum Verkauf
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Bullerbü-Haus steht zum Verkauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 14.06.2018
Anzeige

Stockholm (dpa) – Ein Haus, das durch den schwedischen Film „Die Kinder von Bullerbü“ berühmt geworden ist, steht zum Verkauf. Das kleine rote Holzhäuschen befindet sich in Vimmerby in Småland, der Heimat der Kinderbuchautorin Astrid Lindgren, die „Die Kinder von Bullerbü“ 1947 geschrieben hat. Ihr Vater war in dem Haus mit dem Namen Sevedstorp aufgewachsen. In dem Film heißt es Mellangården und ist das Zuhause von Lisa, Lasse und Bosse. Das Anwesen aus dem 19. Jahrhundert soll umgerechnet 84 000 Euro kosten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie geht es weiter mit der Berliner Volksbühne? Nach dem Rücktritt von Chris Dercon soll darüber bei einem Kongress debattiert werden. Eine personelle Weiche für die Zukunft ist inzwischen gestellt.

14.06.2018

Rücksturz in die Studio-54-Ära. Gitarrist Nile Rodgers ruft das Comeback der Discolegende Chic aus. Im September kommt das Album „It’s about Time“. Das war 2015 schon einmal angekündigt gewesen. Die erste Single „Boogie All Night“ ist lässig, jazzig, sommersüffig und altmodisch.

14.06.2018

Deutschland hofft auf zwei neue Welterbestätten. Für die Bewerber ist es nicht der erste Anlauf.

14.06.2018
Anzeige