Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Cannes holt Film von Maren Ade in den Hauptwettbewerb
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Cannes holt Film von Maren Ade in den Hauptwettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 15.04.2016
Anzeige
Paris

Das Filmfestival Cannes schickt mit „Toni Erdmann“ der Regisseurin Maren Ade seit Jahren wieder einen deutschen Beitrag ins Rennen um die Goldene Palme. Es sei lange her, dass ein deutscher Film präsentiert wurde, sagte der künstlerische Leiter Thierry Frémaux am Donnerstag in Paris.

Insgesamt konkurrieren 20 Filme in Cannes um die begehrte Trophäe. An der Spitze der Jury steht dieses Jahr der „Mad Max“-Regisseur George Miller.

In „Toni Erdmann“ spielt Peter Simonischek einen Musiklehrer mit ausgeprägtem Hang zum Scherzen, der seine Tochter (Sandra Hüller), eine weltweit tätige Unternehmensberaterin, überraschend besucht. Der Film soll am 14. Juli in die deutschen Kinos kommen. Maren Ades Film „Alle anderen“ war 2009 auf der Berlinale mit dem Großen Preis der Jury ausgezeichnet worden.

Den Startschuss für das 69. Festival, das vom 11. bis 22. Mai dauert, gibt der neue Film „Café Society“ von Woody Allen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Köln (dpa) – Mit einer erstmals bespielten Open-Air-Bühne im Mediapark und einem fünftägigen Musikmarathon will das Kölner Musikfestival „c/o pop“ auch in diesem ...

15.04.2016

Berlin will mit einer Gedenktafel an den im Januar gestorbenen Popstar David Bowie (1947-2016) erinnern.

18.04.2016

Der österreichische Autor Robert Seethaler steht mit seinem Roman „Ein ganzes Leben“ auf der Shortlist für den britischen Man Booker International Prize.

14.04.2016
Anzeige