Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Charles Aznavour wird mit „Walk of Fame“-Stern geehrt
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Charles Aznavour wird mit „Walk of Fame“-Stern geehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 11.08.2017
Anzeige
Los Angeles

Hollywood ehrt die französische Showlegende Charles Aznavour: Der 93 Jahre alte Chanson-Star soll auf dem „Walk of Fame“ im Herzen der Filmmetropole Los Angeles mit einem Stern verewigt werden. Ihm werde die 2618. Plakette verliehen, hieß es in einer Mitteilung der Veranstalter. Zu der Zeremonie am 24. August werde Aznavour persönlich erwartet. Als Gastredner ist der Regisseur Peter Bogdanovich eingeladen. Der Weltstar hat in seiner mehr als 70 Jahre langen Karriere über 1000 Chansons komponiert und in Dutzenden Filmen mitgewirkt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie steht wie kaum ein anderes Bauwerk für die Teilung von Menschen, Nationen und Ideologien: die Berliner Mauer. Ein neues Kunstprojekt an ihrer Westseite macht auf den Alltag an diesem geschichtsträchtigen Ort aufmerksam.

10.08.2017

Der Erfolg der ersten Porträt-Ausstellung von Paul Cézanne ist überwältigend. Denn hinter den Bildern seiner Familie und Freunde gibt es einen Maler zu entdecken, der nicht jener der Hügel der Provence ist.

10.08.2017

Die Truppe des britischen Ballett-Punks Michael Clark leitet mit einer Deutschlandpremiere das Internationale Sommerfestival auf Kampnagel ein. Ihrer kurzen Darbietung spendet das Publikum viel Applaus - obwohl manches rätselhaft bleibt.

10.08.2017
Anzeige