Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Country-Star Garth Brooks ist „Entertainer des Jahres“
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Country-Star Garth Brooks ist „Entertainer des Jahres“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 09.11.2017
Garth Brooks konnte seinen Erfolg vom Vorjahr wiederholen. Quelle: Chris Pizzello/invision
Anzeige
Nashville

Country-Megastar Garth Brooks ist bei der Verleihung der CMA-Countrypreise zum „Entertainer des Jahres“ gekürt worden.

Bei der Gala der Country Music Association am Mittwochabend (Ortszeit) in Nashville setzte er sich gegen die Kollegen Luke Bryan, Eric Church, Chris Stapleton und Keith Urban durch. Brooks hatte auch im Vorjahr die begehrte Trophäe gewonnen.

Miranda Lambert holte den Preis als beste Sängerin, Chris Stapleton gewann die Sänger-Trophäe und den Preis für das beste Album („From A Room: Volume 1“). In der Sparte „Single des Jahres“ triumphierte der in Nashville lebende gebürtige Neuseeländer Keith Urban mit „Blue Ain’t Your Color“. Pop-Star Taylor Swift, die ihre Karriere einst als Country-Sängerin startete, gewann in der Sparte „Song des Jahres“ als Songschreiberin von „Better Man“ für die Band Little Big Town.

Die Trophäen wurden in der Country-Hochburg Nashville zum 51. Mal verliehen. Mehr als 7000 CMA-Mitglieder wählen die Preisträger aus. Brad Paisley und Carrie Underwood standen zum zehnten Mal in Folge als Gastgeber auf der Bühne.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor der Besuchereröffnung des Louvre Abu Dhabi hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron das neue Museum bei einer feierlichen Zeremonie gewürdigt.

08.11.2017

Sie war die Frau, die James Bond eine Ohrfeige gab und mit einem Skalpell bedrohte. Als Bond-Girl Helga Brandt verzauberte Karin Dor Kinogänger rund um die Welt. Nun ist die Schauspielerin gestorben.

08.11.2017

Die Schauspielerin Karin Dor ist tot. Sie starb am Montagabendim ALter von 79 Jahren nach mehreren Stürzen in einem Pflegeheim, wie die Komödie im Bayerischen Hof in München mitteilte.

08.11.2017
Anzeige