Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Daniel Brühl: Im Auto brüllen macht Spaß
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Daniel Brühl: Im Auto brüllen macht Spaß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 25.09.2013
Daniel Brühl hat Spaß beim Autofahren. Foto: Warren Toda
Anzeige
Berlin

Schauspieler Daniel Brühl (35) lässt im Auto auch mal Dampf ab. „Ich kann dort super Selbstgespräche führen oder Rollen üben. Oder mich über andere Fahrer aufregen“, sagte Brühl der Zeitschrift „Freundin“.

Wenn man unter Leuten sei, könne man ja nicht so ohne Weiteres durch die Gegend brüllen. „Im Auto schon. Das ist total befreiend und macht wahnsinnig Spaß.“

Brühl ist ab 3. Oktober in „Rush - Alles für den Sieg“ als Rennfahrer Niki Lauda im Kino zu sehen.

«Rush»-Filmseite

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn Die Ärzte kommen, muss selbst die Schlagerkönigin weichen: Die Deutschpunk-Rocker setzten sich mit ihrem Konzertmitschnitt „Live - Die Nacht der Dämonen“ auf Anhieb auf ...

29.09.2013

Die Verfilmung von Charlotte Roches Bestseller „Feuchtgebiete“ hat mehr als eine Million Besucher ins Kino gelockt.

25.09.2013

US-Schauspieler Michael Douglas (68) hat das Gefängnissystem in den USA kritisiert. Er dürfe seinen Sohn Cameron, der wegen Drogenhandels im Gefängnis sitzt, zwei Jahre lang nicht sehen.

25.09.2013
Anzeige