Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Daniel Brühl: Krisen werden sich auf Filme auswirken
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Daniel Brühl: Krisen werden sich auf Filme auswirken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:04 12.02.2016
Anzeige
Berlin

Der Schauspieler Daniel Brühl erwartet, dass die aktuellen Krisen Spuren in der Filmlandschaft hinterlassen werden. Die Welt habe sich verändert. „Und die wird sich auch so schnell nicht mehr einrenken“, sagte der 37-Jährige bei der Berlinale am Abend. Das betreffe natürlich auch die Filme, die laufen werden. Das betreffe alle. Das politische Klima werde Kino und Fernsehen in der Zukunft beeinflussen. Am Montag steht die Premiere von seines Films „Jeder stirbt für sich allein“ auf dem Programm.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Jahr nach dem Mord an dem russischen Oppositionspolitiker Boris Nemzow hat dessen Tochter ein Buch über ihn veröffentlicht.

12.02.2016

Eine zarte Stimme, die dank Effektgeräten über dem Elektro-Indie-Sound schwebt: Die Songs der US-Band Poliça sind sofort zu erkennen. Seit dem Debüt der Band ist die Musikwelt entzückt. Nun gab es eins von nur drei Europa-Konzerten in Berlin.

15.02.2016

Kanye West ist eine Marke, und diese Marke kann man kaufen. Catwalk und Blingbling lässt der verhasste und vergötterte Musiker links liegen und baut sich im Madison Square Garden auf. Die Fans lieben es. Und Kanye, lernt man, liebt am meisten immer noch sich selbst.

15.02.2016
Anzeige