Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Daniel Radcliffe kichert vor Sex-Szenen
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Daniel Radcliffe kichert vor Sex-Szenen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 12.05.2016
Anzeige
Stuttgart

Der britische Schauspieler Daniel Radcliffe (26, „Harry Potter“) muss vor Sex-Szenen kichern. Besonders komisch sei es gewesen, als er für den Film „Kill Your Darlings - Junge Wilde“ (2013) eine schwule Sex-Szene drehen musste, sagte er der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“.

„Da steht man einem Typ gegenüber, den man erst ein paar Stunden zuvor kennengelernt hat, und soll den halben Tag lang so tun, als würde man vögeln.“ Aber auch mit einer Frau sei die Situation am Set kurios. „Da hilft Lachen dann einfach, um die Stimmung zu lockern“, wird Radcliffe von den Blättern zitiert. An diesem Donnerstag kommt er wieder in die deutschen Kinos - als Assistent Igor im Streifen „Victor Frankenstein - Genie und Wahnsinn“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist wohl reiner Zufall, dass kurz vor Bob Dylans 75. Geburtstag einer seiner potenziellen Nachfolger in Berlin auf der Bühne steht.

15.05.2016

Im südfranzösischen Cannes beginnt wieder das weltweit wichtigste Filmfestival. Zahlreiche Stars haben sich angekündigt, darunter George Clooney, Julia Roberts und Kim Basinger. Eine Deutsche ist auch dabei - aber den Auftakt macht erst einmal Woody Allen.

11.05.2016

Gleich zwei Bollywood-Schauspielerinnen haben Berichten zufolge Chancen darauf, als Bond-Girl eine der weltweit bekanntesten Filmrollen zu ergattern.

11.05.2016
Anzeige