Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Danny DeVito bekommt eigenen Gedenktag
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Danny DeVito bekommt eigenen Gedenktag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 30.04.2018
Der Schauspieler Danny DeVito bekommt in seinem Heimatbundesstaat einen eigenen Gedenktag. Quelle: Joel C Ryan
Asbury Park

Der Schauspieler Danny DeVito (73) bekommt in seinem Heimatbundesstaat New Jersey einen eigenen Gedenktag. Sein Geburtstag, der 17. November, sei nun offiziell „Danny DeVito-Tag“, kündigten Vertreter seiner Heimatstadt Asbury Park und Gouverneur Phil Murphy am Wochenende an.

„Jetzt wo ich eine Ikone bin und einen Danny DeVito-Tag habe, werde ich mein Bestes geben, dass wir in New Jersey Steueranreize verabschieden können, die hier mehr Filmdrehs ermöglichen“, sagte DeVito der „New York Times“.

Der vielfach ausgezeichnete Schauspieler war mit Filmen wie „Einer flog über das Kuckucksnest“ und „Twins“ weltberühmt geworden. New Jerseys Gouverneur Murphy hatte vor kurzem bereits den 14. April zum „Bon Jovi-Tag“ ernannt. Frontmann Jon Bon Jovi stammt ebenfalls aus dem Bundesstaat.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der amerikanische Musiker scheint ein Freund von Whiskey zu sein. Zusammen mit einem Partner vertreibt er jetzt drei verschiedene Sorten. Der Name lehnt sich an einem seiner bekanntesten Songs an.

30.04.2018

Fans der Dancehall-Caballeros aufgepasst: Nach knapp zwei Jahren Bühnen-Abstinenz hat die Berliner Band Seeed eine Comeback-Tour angekündigt.

30.04.2018

Mit einer ungewöhnlichen Aktion wollen Briten gegen den Staatsbesuch von US-Präsident Donald Trump im Juli protestieren. Auf Facebook ruft eine Gruppe dazu auf, einen eingestaubten Punkrock-Song zurück in die Charts zu katapultieren.

30.04.2018