Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt David Bennent will nach Unfall für „zweites Leben“ danken
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt David Bennent will nach Unfall für „zweites Leben“ danken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 07.09.2016
Anzeige
Berlin

Der Schauspieler David Bennent („Die Blechtrommel“) will seinen 50. Geburtstag nutzen, um nach einem schweren Verkehrsunfall für ein „zweites Leben“ zu danken.

Im Januar sei ihm und einem Freund ein junger Mann mit hohem Tempo von hinten ins Auto gefahren, berichtete Bennent der Deutschen Presse-Agentur. „Kein Gutachter, der das Auto sieht, kann glauben, dass da noch zwei Menschen lebend rausgekommen sind. Und deswegen möchte ich mich in Griechenland ins Meer legen und nochmal Danke sagen.“

Zum Geburtstag selbst am Freitag (9.9.) bleibt der Schauspieler noch in Berlin, feiert aber ohne seine langjährige Freundin Kavita. „Wir haben uns vor ein paar Monaten getrennt“, sagte er. „Vieles war wunderschön, aber vieles war auch nicht möglich. Dann haben wir uns so entschieden, und es ist das Richtige.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während der US-Wahlkampf auf seinen Höhepunkt zusteuert, erscheint ein ganzer Arm voll neuer oder neu aufgelegter Bücher über Donald Trump. Trotz aller Unterschiede ist ihr Kern doch auffällig ähnlich.

07.09.2016

Der „Göttliche von Juárez“ war einer der beliebtesten Musiker Lateinamerikas. Sein plötzlicher Tod schockierte seine Fans. Zehntausende Menschen nehmen nun Abschied von dem Sänger und Komponisten.

09.09.2016

Der US-Sänger Meat Loaf bewundert die Energie seines Altersgenossen Bruce Springsteen, der für seine stundenlangen Auftritte bekannt ist.

09.09.2016
Anzeige