Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Deutscher Oscar-Kandidat wird in München gekürt
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Deutscher Oscar-Kandidat wird in München gekürt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:42 30.08.2018
München

In München wird heute der deutsche Kandidat für den Auslands-Oscar gekürt. Am Vormittag will German Films, die Auslands-Vertretung des deutschen Films, bekanntgeben, welchen Beitrag sie nach Hollywood schickt. Der Gewinner soll bei der Oscar-Verleihung im kommenden Jahr die Trophäe für den besten nicht-englischsprachigen Film holen. Die Macher von elf Filmen hatten sich für den deutschen Oscar-Kandidaten beworben - unter den Filmen sind das Romy-Schneider-Drama „3 Tage in Quiberon“ und „Werk ohne Autor“, der neue Film von Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer umjubelten Premiere von „Beat it!“ hat das Berliner Publikum am Abend den 60. Geburtstag von Michael Jackson gefeiert.

30.08.2018

Pauschal, banal, gefährlich: In seinem empathielosen Buch „Feindliche Übernahme“ warnt Thilo Sarrazin vor der Einwanderung von Muslimen und beschreibt den Koran als Werk der Unterdrückung. Das Buch wirkt gerade im Angesicht der fremdenfeindlichen Ausschreitungen von Chemnitz bedrückend.

30.08.2018

„Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit“: Dieser Satz von Neil Armstrong, der als erster Mensch den Mond betrat, ist legendär. Was aber erlebte der Astronaut bis zu diesem historischen Moment?

29.08.2018