Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Die Lochis klettern mit Debütalbum auf Platz eins
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Die Lochis klettern mit Debütalbum auf Platz eins
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 29.08.2016
Anzeige
Baden-Baden

Die YouTube-Stars Die Lochis klettern weiter die Erfolgsleiter hinauf. Nach dem ersten Kinofilm, einigen Single-Chartsplatzierungen und einer „Lochiversum-Tour“ erobert das Comedy-Duo mit seinem Debütalbum „#zwilling“ auf Anhieb die Spitze der deutschen Albumcharts, wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte.

Die Zwillingsbrüder Roman und Heiko Lochmann starteten ihre Erfolgsgeschichte vor fünf Jahren. Mittlerweile hat der YouTube-Kanal der beiden Teenager mehr als 2,1 Millionen Abonnenten. Damit zählen die Zwillinge nach einer Auswertung des Analyse-Portals Socialblade zu den 20 erfolgreichsten YouTubern in Deutschland.

Auf den nächsten Plätzen der Albumcharts folgen ebenfalls Neueinsteiger. Zweiter ist die schwedische Power-Metalband Sabaton mit „The Last Stand“ vor der bayerischen Mittelalter-Folkband Faun mit „Midgard“ und der US-Violinistin Lindsey Stirling mit „Brave Enough“. Andrea Berg fällt mit „Seelenleben“ von der Zwei auf die Fünf zurück.

In den Single-Charts führt weiterhin Imany („Don't Be So Shy“) vor Major Lazer feat. Justin Bieber & MØ („Cold Water“) und Felix Jaehn feat. Alma („Bonfire“). Den besten Neueinstieg legen Bonez MC & RAF Camora feat. Gzuz mit „Mörder“ auf Platz 26 hin.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

374 Bilder dänischer Maler der Romantik hat der Sammler und Kunstmäzen Christoph Müller dem Pommerschen Landesmuseum geschenkt. Jetzt sind 43 davon erstmals in einer Ausstellung in Greifwald zu sehen.

28.08.2016

Bei der Luftgitarren-Weltmeisterschaft in Finnland haben die Teilnehmer einer Qualifikationsrunde für das Finale am Freitag noch einmal alles gegeben.

27.08.2016

Die Querelen um das renommierte Moers Festival nehmen kein Ende. Jetzt geht der langjährige Leiter Reiner Michalke.

29.08.2016
Anzeige