Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Dirigent Hengelbrock bekommt Herbert von Karajan Musikpreis
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Dirigent Hengelbrock bekommt Herbert von Karajan Musikpreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:57 31.01.2016
Der Dirigent Thomas Hengelbrock wird mit dem Herbert von Karajan Musikpreis ausgezeichnet. Quelle: Daniel Bockwoldt
Anzeige
Baden-Baden

Thomas Hengelbrock (57), Chefdirigent des NDR Sinfonieorchesters, erhält den mit 50 000 Euro dotierten Herbert von Karajan Musikpreis. Das Geld fließe vollständig in die Arbeit der Akademie Balthasar Neumann, sagte Hengelbrock laut Mitteilung des Festspielhauses in Baden-Baden.

Die Preisverleihung findet im Rahmen eines festlichen Abend-Konzerts im Festspielhaus Baden-Baden statt. Gespielt wird „Elias“ von Felix Mendelssohn Bartholdy unter Hengelbrocks Leitung. Laudator Klaus Maria Brandauer sagte, er sei immer sehr gerne sehr nah, dort, wo Musik gemacht werde. „Deshalb genieße ich es, mit Thomas Hengelbrock zu arbeiten“.

Vom nächsten Jahr an wird der Herbert von Karajan Musikpreis in Salzburg vergeben. Damit komme die Kulturstiftung Festspielhaus Baden-Baden einer Bitte Eliette von Karajans nach, teilte Intendant Andreas Mölich-Zebhauser mit.

Der Preis war vor 13 Jahren vom Festspielhaus Baden-Baden initiiert worden. Bisherige Preisträger sind unter anderem die Geigerin Anne-Sophie Mutter, der Pianist und Dirigent Daniel Barenboim, die Berliner und Wiener Philharmoniker und der Ballettdirektor John Neumeier.


Info Festspielhaus

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit jeher haben die Zwillingsschwestern Sara und Jess einen speziellen Draht zueinander. Geht es der einen schlecht, spürt dies die andere sofort.

08.02.2016

Die Monster sind los: Jack Black spielt in der Fantasy-Komödie den Autor R.L. Stine der erfolgreichen „Gänsehaut“-Romane - und der hat ein Problem: Die Kreaturen ...

08.02.2016

Dieser mit Stars wie Carey Mulligan, Meryl Streep und Helena Bonham Carter prominent besetzte Film bringt uns den Kampf der sogenannten Suffragetten näher. Sie traten im England des frühen 20.

08.02.2016
Anzeige