Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Dockville“-Festival in Hamburg

Musik & Kunst Dockville“-Festival in Hamburg

Musik und Kunst beim Hamburger Dockville-Festival: Zum elften Mal locken ab Freitag über 100 Acts auf 12 verschiedenen Bühnen in die Hansestadt. Die Zukunft des Festivals ist jedoch ungewiss.

Henning May von der Rockband AnnenMayKantereit 2016 auf dem Festival Chiemsee Summer in Übersee.

Quelle: Matthias Balk

Hamburg. Am Freitag öffnet das Kunst- und Musikfestival Dockville zum elften Mal seine Tore für Musikfans verschiedenster Stilrichtungen. Die Veranstalter rechnen mit rund 20 000 Besuchern pro Tag, die sich von Freitag an auf Konzerte von Topacts wie AnnenMayKantereit, Flume oder Mighty Oaks einstellen können.

Zum ersten Mal in diesem Jahr haben Ticketbesitzer zudem die Möglichkeit, sich bereits am Donnerstagabend mit einer „Pre-Party“ in Festivallaune versetzen zu lassen. Dafür gibt es ab 20 Uhr einen elektronischen Vorgeschmack auf die musikalische Vielfalt des Dockville, wenn DJs wie Mokt Blied oder Marcus Meinhardt auflegen, der zu den einflussreichsten Musikern der Berliner Techno-Szene gehört.

Am Freitag soll es dann planmäßig mit dem regulären Line-Up weitergehen, das ebenfalls ganz im Zeichen musikalischer Varietät stehen wird. So reicht das Spektrum von deutschem Punk der Band Captain Planet am Freitag, über Deutschrap von Interpreten wie dem Berliner SSIO bis hin zu poptauglicher Folkmusik der Band Mighty Oaks am Sonntagabend.

Eine traurige Nachricht gab es am Dienstag, die vor allem Fans der Soulpopband Her nahe gegangen sein wird. Die Band teilte mit, dass der Leadsänger Simon Carpentier am vergangenen Sonntag seinem Krebsleiden erlegen ist. Für das Duo wird der Kölner Rapper Veedel Kaztro einspringen.

Zwei Tage vor dem Beginn des Festivals war das Kontingent an Drei-Tagestickets laut Angaben der Veranstalter komplett ausverkauft. Lediglich für den Sonntag seien noch Restkarten verfügbar gewesen. Auch in diesem Jahr werden wieder Tausende Camper erwartet, die über das Wochenende in Zelten auf dem Festivalgelände übernachten - und das trotz eher düsterer Wetterprognosen.

Trotz des erwartet hohen Besucherandrangs steht die Zukunft des „MS Dockville Festivals“ nach wie vor auf der Kippe. Der Grund dafür ist, dass der Nutzungsvertrag für das Festivalgelände in diesem Jahr ausläuft. Ein großer Teil des Geländes gehört der Hamburg Port Authority. Sollte der Vertrag mit den Veranstaltern nicht verlängert werden, wird das Festival 2018 wohl trotzdem stattfinden - dann aber wohl nicht mehr in der Hansestadt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Rest der Welt
Bei der Europameisterschaft der Schlauchboot-Retter in Scharbeutz treten 40 Mannschaften aus Deutschland, Belgien, Dänemark, Großbritannien, Polen und den Niederlanden gegeneinander an.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr