Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Eagles-Gitarrist Glenn Frey gestorben
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Eagles-Gitarrist Glenn Frey gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 19.01.2016
Anzeige
New York

Glenn Frey, Mitbegründer der US-Rockband Eagles, ist im Alter von 67 Jahren gestorben. Das teilte die Band auf ihrer Website mit. Demnach erlag Frey den Komplikationen einer rheumatoiden Arthritis, einer Lungenentzündung und einer Dickdarmentzündung. „Worte können weder die Trauer noch die Liebe und den Respekt für all das ausdrücken, was er uns, seiner Familie, der Musikgemeinde und Millionen Fans weltweit gegeben hat“, ist zu lesen. Die Eagles waren 1971 gegründet worden. Sie wurden zum Inbegriff des California Rock.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der französische Schriftsteller Michel Tournier ist tot. Der Bestsellerautor starb am Montag im Alter von 91 Jahren.

18.01.2016

Nach vier Wochen hat der „Star Wars“-Film „Das Erwachen der Macht“ den ersten Platz der offiziellen deutschen Kinocharts abgeben müssen.

19.01.2016

Wochenlang hatte „Star Wars“ über die nordamerikanischen Kinocharts geherrscht, aber jetzt ist die Dominanz des Films zumindest vorerst gebrochen. Neuer Spitzenreiter ist eine von Kritikern zerrissene Komödie.

18.01.2016
Anzeige