Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Einziger deutscher Film startet im Berlinale-Wettbewerb
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Einziger deutscher Film startet im Berlinale-Wettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:15 14.02.2016
Anzeige
Berlin

Bei der Berlinale wird heute der einzige deutsche Film im Wettbewerb vorgestellt. In „24 Wochen“ geht es um das Thema Spätabtreibung. Die Geschichte handelt von einem Paar, dessen ungeborenes Kind das Down-Syndrom und einen Herzfehler hat. Die Hauptrollen in dem Debütfilm der Erfurter Filmemacherin Anne Zohra Berrached spielen Julia Jentsch und Bjarne Mädel. Bei der Nachwuchsreihe Berlinale Talents wird die Jurypräsidentin und Oscarpreisträgerin Meryl Streep auf dem Podium erwartet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Berlin (dpa) – Hollywoodstar George Clooney hat sich gestern in Berlin mit Flüchtlingen getroffen. Ein Filmverleih bestätigte den Besuch ohne Details zu nennen.

13.02.2016

Als „großartigste Nacht der Musikbranche“ feiern sich die Grammys gerne selbst. In diesem Jahr soll es nachdenkliche Momente geben und nie dagewesene Show-Elemente - und vielleicht sogar einen Rapper als Star der Gala?

15.02.2016

Der umstrittene Pharma-Unternehmer Martin Shkreli hat für den exklusiven Kauf des neuen Kanye-West-Albums „The Life of Pablo“ zehn Millionen Dollar (89 Mio. Euro) geboten.

12.02.2016
Anzeige