Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Electro trifft Pop: Frida Gold mit neuem Album
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Electro trifft Pop: Frida Gold mit neuem Album
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 27.06.2013
Mit neuem Album am Start: Alina Süggeler und ihre Band Frida Gold. Foto: Axel Heimken
Anzeige
Berlin

de“ bereits eine Woche vor Verkaufsstart zu hören.

Das zweite Gesamtwerk der Band wird erst ab 28. Juni offiziell im Handel erhältlich sein. Knapp zwei Jahre nach dem Debütalbum „Juwel“ dürfen sich Fans auf eine Mischung aus bekanntem Pop-Sound und neuen Einflüssen freuen. „Wir wollen keinen Komplett-Bruch provozieren, sondern suchen eine Brücke“, sagte die Band laut „MyVideo.de“.

Konkret heißt das: Für das neue Album holte sich die Band internationale Songwriter ins Boot. „Um uns neu zu entdecken, entschieden wir, mit international renommierten Leuten zu arbeiten, die uns nicht kennen. Und finden danach ganz liebevoll und selbstbewusst unser neues Ich.“

Das zeigt sich auch an der Single „Liebe ist meine Religion“ aus dem gleichnamigen Album. Der Song ist bereits erfolgreich in den Charts eingestiegen: ein Mix aus bekanntem Frida-Gold-Sound - und dem Song „Freed From Desire“ von Gala aus den 90er Jahren.

Das neue Musikvideo zum Song „Liebe ist meine Religion“ zeigt die Band, wie man sie kennt: Ganz in Gold und gewohnt pop-lastig. Gleichzeitig ist aber auch offensichtlich, dass Frida Gold nach ihrem Debütalbum Erfahrung gesammelt haben und reifer geworden sind.

Frida Gold bei MyVideo

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das seit langem wichtigste Synthiepop-Projekt Daft Punk hat sich gerade erst von seinem Trademark-Sound verabschiedet und mit „Get Lucky“ den Disco-Hit des Jahres rausgehauen.

28.06.2013

Rockstar Bruce Springsteen hat den verstorbenen Schauspieler James Gandolfini während eines Konzertes in England geehrt.Der „Boss“ spielte in Erinnerung an den „Sopranos“-Schauspieler am Donnerstagabend in Coventry sein gesamtes Erfolgsalbum „Born To Run“, so das Musikportal „Hidden Track“.

26.06.2013

Nachschlag für die immer zahlreicher werdenden Fans der Desert-Folkrock-Band Calexico: Nach dem im Vorjahr zu Recht gefeierten Album „Algiers“ und der triumphalen Tournee lassen Burns, Convertino & Co ihr Publikum nicht lange darben.

26.06.2013
Anzeige