Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Elijah Wood wechselt ins Horror-Genre
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Elijah Wood wechselt ins Horror-Genre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 24.10.2012
Elijah Wood ist mit «Herr der Ringe» ein Star geworden. Foto: Claudio Reyes
Anzeige
Los Angeles

„Herr der Ringe“-Star Elijah Wood (31) macht sich mit seiner Produktionsfirma The Woodshed für Horrorfilme stark.

„Variety“ zufolge bringt der Schauspieler und Produzent den iranischen Vampirstreifen „A Girl Walks Home Alone at Night“ und den Gruselthriller „Toad Road“ in die Kinos. Als Horror-Darsteller ist er demnächst in „Maniac“, einem Remake des Kultschockers der 1980er Jahre, auf der Leinwand zu sehen. Der Streifen unter der Regie von Franck Khalfoun („P2“) wurde von dem Horrormeister Alexandre Aja („Piranha 3D“, „The Hills Have Eyes - Hügel der blutigen Augen“) produziert. „Maniac“, mit Wood als grausamer Serienkiller, läuft Ende Dezember in den deutschen Kinos an.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die geplante Videospielverfilmung „Assassin's Creed“ mit dem deutsch-irischen Schauspieler Michael Fassbender (35) kommt ins Rollen.

24.10.2012

Stardirigent Christian Thielemann (53) begeistert sich für Schlagerstars. „Das Publikum ist eine Bestie.

25.10.2012

Vier Solo-Alben in 30 Jahren - das spricht nicht gerade für den schweißtreibenden Ehrgeiz des Donald Fagen.

02.11.2012
Anzeige