Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Emma Thompson verhandelt über „The Children Act“
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Emma Thompson verhandelt über „The Children Act“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 07.09.2016
Anzeige
Los Angeles

Die britische Oscar-Preisträgerin Emma Thompson (57, „Sinn und Sinnlichkeit“, „Saving Mr. Banks“) könnte erstmals für ihren Landsmann Richard Eyre (73, „Iris“, „Tagebuch eines Skandals“) vor die Kamera treten.

Laut „Deadline.com“ verhandelt die Schauspielerin um die Hauptrolle einer Richterin in der Bestsellerverfilmung „The Children Act“ von Autor Ian McEwan. In dem Roman mit dem deutschen Titel „Kindeswohl“ geht es um eine kinderlose Familienrichterin, die oft über schwierige Fälle entscheiden muss. Einer davon dreht sich um einen kranken Teenager, dessen Eltern aus religiösen Gründen die Behandlung verweigern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der französische Fotograf Marc Riboud ist tot. Riboud, Mitglied der Fotoagentur Magnum, starb am Dienstag im Alter von 93 Jahren, wie die französische Nachrichtenagentur ...

02.09.2016

US-Sänger Usher (37), durch Hits wie „You Make Me Wanna“, „U Got It Bad“ und „Yeah!“ bekannt, wird in Hollywood mit einem Stern auf dem „Walk of Fame“ geehrt.

04.09.2016

Das Filmfestival Venedig wird am Abend mit einem Musical eröffnet. „La La Land“ ist mit Emma Stone und Ryan Gosling prominent besetzt.

31.08.2016
Anzeige