Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Erfinder von Paddington Bär gestorben
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Erfinder von Paddington Bär gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 28.06.2017
Anzeige
London

Der Erfinder der Kinderbuchfigur Paddington Bär, Michael Bond, ist gestorben. Das gab sein Verlag HarperCollins bekannt. Der Brite wurde 91 Jahre alt. Der erste Band mit dem weltweit beliebten Bären, der nach einem Londoner Bahnhof benannt ist, war 1958 erschienen. Für Bond war das der Durchbruch. Insgesamt schrieb Bond 150 Bücher, davon gut zwei Dutzend mit dem freundlichen sprechenden Bären.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Max Beckmann toppt Ernst Ludwig Kirchner. Über 40 Millionen Euro für die „Hölle der Vögel“ - ein „universelles Symbol der Menschheit“.

28.06.2017

Eine Ausstellung für ein einziges Werk: Mit dem spanischen Meister El Greco startet die südfranzösische Hafenstadt Sète ein neues Ausstellungskonzept: Zeit für Kunst.

28.06.2017

Die Verfilmungen der Stieg-Larsson-Thriller machten den Schweden Michael Nyqvist berühmt. Jetzt starb der Schauspieler überraschend an Lungenkrebs.

28.06.2017
Anzeige