Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Ermittlungen wegen Panzerattrappe „Asylabwehr“ bei Faschingszug
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Ermittlungen wegen Panzerattrappe „Asylabwehr“ bei Faschingszug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 08.02.2016
Anzeige
Reichertshausen

Nach der Aufregung um eine Panzerattrappe mit der Aufschrift „Ilmtaler Asylabwehr“ beim Faschingsumzug im oberbayerischen Reichertshausen ermittelt nun die Staatsanwaltschaft. Es sei ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden, sagte ein Sprecher der Behörde in Ingolstadt. Sie muss herausfinden, ob es sich bei dem Wagen mit dem Schriftzug „Asylpaket III“ um Volksverhetzung handelt. Der Veranstalter entschuldigte sich inzwischen und sprach von Unachtsamkeit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hollywoodstar George Clooney (54) wird zur Berlinale gemeinsam mit seiner Frau Amal erwartet. Die 38-Jährige sei angekündigt, teilte das Festival in Berlin mit und bestätigte damit einen RBB-Bericht.

09.02.2016

Eine Sturmwarnung hat vielen Narren an Rosenmontag erstmals seit 25 Jahren einen Strich durch die Rechnung gemacht.

08.02.2016

Der Bestsellerautor und frühere Fernsehmoderator Roger Willemsen ist tot. Dies bestätigten sein Büro in Hamburg und der Verlag S.

08.02.2016
Anzeige