Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Erster Teil der Werkausgabe von Uwe Johnson erscheint
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Erster Teil der Werkausgabe von Uwe Johnson erscheint
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 21.03.2017
Die Silhouette des Schriftstellers Uwe Johnson. Quelle: Jens Büttner
Anzeige
Rostock

Unter dem Titel „Rostocker Ausgabe“ erscheint von Dienstag an eine Uwe-Johnson-Werkausgabe. Der erste Band der historisch-kritischen und auf Vollständigkeit angelegten Ausgabe ist der Roman „Mutmassungen über Jakob“, wie die Universität Rostock mitteilte.

Die Werkausgabe sei auf mehr als 40 Bände angelegt und erscheine beim Suhrkamp-Verlag in gedruckter und digitaler Form. Sie wurde an der Universität Rostock erarbeitet, an der 2008 eine Uwe-Johnson-Stiftungsprofessur unter Leitung von Professor Holger Helbig eingerichtet wurde. Herausgeber sind Helbig und Ulrich Fries.

Die Werkausgabe sei ein Akademievorhaben der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW). Der Zusammenhang mit der Hansestadt Rostock sei im biografischen Bezug zum Leben des Autors Uwe Johnson (1934-1984) zu finden, der in Rostock studiert hatte. Zudem gebe es ein lokales Interesse am kulturellen Erbe, und schließlich trage die wissenschaftliche Arbeit an der Universität ihre Früchte, hieß es.

Das Buchprojekt mit einer Laufzeit von 24 Jahren werde gemeinsam von der BBAW und dem Land Mecklenburg-Vorpommern gefördert. Die dazugehörige Arbeitsstelle sei an der Uwe-Johnson-Professur angesiedelt. Die Basis der Edition sei das Uwe-Johnson-Archiv der Johannes-und-Annitta-Fries-Stiftung, das sich an der Universität Rostock befindet und von einer Forschungsstelle betreut wird. Gemeinsam mit der Uwe-Johnson-Gesellschaft bilden diese Institutionen das Zentrum der Johnson-Forschung weltweit, wie Helbig sagte. „Die Anerkennung dieser Stellung kommt in dem Namen „Rostocker Ausgabe“ zum Ausdruck.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zuhängen, umhängen, protestieren? Oder Neutralität, Zufluchtsort und Ablenkung vom politischen Alltag bieten? Die Museen in den USA  reagieren unterschiedlich auf Präsident Trump - kalt lässt er keines.

20.03.2017

Noch nie hat ein für Kinder zugelassener Film so eingeschlagen wie Disneys „Die Schöne und das Biest“. Schon an seinem Startwochenende klingelten weltweit die Kassen. Vorläufigen Schätzungen nach verdiente der Familienfilm auf Anhieb 326 Millionen Euro.

20.03.2017

Die Musical-Verfilmung „Die Schöne und das Biest“ hat in Nordamerika gleich mehrere Rekorde aufgestellt.

20.03.2017
Anzeige