Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Erstmals Fachausbildung für leicht verständliche Sprache
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Erstmals Fachausbildung für leicht verständliche Sprache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 29.12.2017
Anzeige
Augsburg

In einem bundesweiten Pilotprojekt soll in den kommenden vier Jahren das Berufsbild „Fachkraft für Leichte Sprache“ entwickelt werden. Wie der Caritasverband der katholischen Diözese Augsburg berichtete, startet es am 1. Januar. Experten für leicht verständliche Sprache sollen insbesondere Veröffentlichungen von Behörden so umformulieren, dass diese für Lernbehinderte, geistig Behinderte und Demenzkranke sowie auch für Ausländer verständlich sind.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Matt Damon wird geschrumpft: Die Satire „Downsizing“ (Kinostart: 18. Januar) macht sich an die Lösung der Menschheitsprobleme – und scheitert lustvoll

28.12.2017

Seit einem Jahr steht Barbara Jatta als erste Frau an der Spitze der Vatikanischen Museen. Eines der größten Museen der Welt zu führen, gleicht einer Herkulesaufgabe. Jatta ärgert sich vor allem über unerzogene Besucher. Und wartet auf einen bestimmten Gast.

28.12.2017

Sie spielte die Hauptrolle in einem unkonventionellen deutschen Autorenfilm. Die Premiere von „„Zur Sache, Schätzchen“ mit Uschi Glas liegt fast 50 Jahre zurück.

28.12.2017
Anzeige