Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Ethan Hawke spielt „Macbeth“
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Ethan Hawke spielt „Macbeth“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 24.10.2013
Ethan Hawke hatte ein schreckliches Erlebnis. Foto: Andrew Gombert/epa
Anzeige
Los Angeles

US-Schauspieler Ethan Hawke (42 „Before Midnight“) spielt wieder Theater - und hofft, Kollege Richard Easton (80) bekommt dieses Mal keinen Herzinfarkt.

In der US-Show von Moderatorin Ellen DeGeneres erzählte Hawke am Dienstag (Ortszeit), dass er 2006 schon einmal mit Easton auf der Bühne stand und dabei ein entsetzliches Erlebnis hatte: Easton erlitt einen Kollaps, mitten in einer Szene zusammen mit Hawke. Der 42-Jährige erinnerte sich jetzt daran: „Wir fragten das Publikum, ob ein Arzt anwesend ist. Es war einer da und Easton überlebte.“ Dieses Mal übernimmt Hawke in Shakespeares „Macbeth“ die Titelrolle. Die Previews beginnen am Freitag, ab 21. November wird das Stück im Vivian Beaumont Theater am New Yorker Broadway gespielt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sportreporter Marcel Reif ist sich seiner Sache sicher. „Die Tiefe des Raumes beherrscht er spielend“, lobt er ins Mikrofon.

23.10.2013

Das wohl bekannteste Bild des niederländischen Malers Jan Vermeer (1632-1675), „Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge“, ist zu Gast in New York.

23.10.2013

Nein, diesmal hat der Name „Prism“ nichts mit dem Spionage-Programm des US-Geheimdienst NSA zu tun. So heißt auch das neue Album der Pop-Sängerin Katy Perry.

24.10.2013
Anzeige