Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Fans trauern um Roger Cicero
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Fans trauern um Roger Cicero
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 29.03.2016
Anzeige
Hamburg

Musikbranche und Fans stehen unter Schock: Der Jazzmusiker Roger Cicero ist tot. Der Sänger starb am Donnerstag vor Ostern im Alter von 45 Jahren in Hamburg an einem Hirninfarkt, wie sein Management heute mitteilte. Der Sänger hatte im November wegen eines akuten Erschöpfungssyndroms mit Verdacht auf Herzmuskelentzündung sämtliche Termine bis Ende 2015 abgesagt. Die ausverkaufte Tour sollte jetzt fortgesetzt werden. In den sozialen Netzwerken drückten Fans und Kollegen des Musikers ihr Beileid aus. „Ein letztes Mal den Hut ziehen. Adieu“, hieß es da zum Abschied an den Sänger, zu dessen Markenzeichen der Hut gehörte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Band AnnenMayKantereit hat mit ihrem Debütalbum „Alles Nix Konkretes“ direkt Platz eins der deutschen Albumcharts erreicht.

03.04.2016

Vor Jahren wurde Wim Wenders für eine Operninszenierung in Bayreuth gehandelt. Jetzt nutzt er die Bühne der Berliner Staatsoper. In der neuen Saison ist er dort nicht als einziger Filmemacher am Werk.

30.03.2016

An diesem Freitag (1. April) findet ein Tribute-Konzert in der legendären Carnegie Hall in New York für den im Januar verstorbenen Musiker David Bowie statt.

01.04.2016
Anzeige