Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 1 ° Gewitter

Navigation:
„Fassbinder - JETZT“ im Deutschen Filmmuseum

Frankfurt/Main „Fassbinder - JETZT“ im Deutschen Filmmuseum

Sieben Monate lang beschäftigt sich das Deutsche Filmmuseum in Frankfurt mit dem Regisseur Rainer Werner Fassbinder. Vom 30.

Voriger Artikel
Ein Halleluja für den Rap-Messias Jay-Z
Nächster Artikel
Peter Kraus ist „berufseitel“

Rainer Werner Fassbinder bei der Arbeit (1981). Foto: Frank Leonhardt

Frankfurt. Sieben Monate lang beschäftigt sich das Deutsche Filmmuseum in Frankfurt mit dem Regisseur Rainer Werner Fassbinder. Vom 30. Oktober an läuft eine Ausstellung, die beweisen will, wie aktuell seine Filme sind.

„Fassbinder - JETZT. Film und Videokunst“ zeigt bis 1. Juni 2014 Ausschnitte aus seinen Filmen und stellt sie aktuellen Videos gegenüber, die sich auf seine Arbeiten beziehen.

Fassbinder (1945-1982) sei „der bedeutendste Filmregisseur der Nachkriegszeit“, sagte Museumsdirektorin Claudia Dillmann. 30 Jahre nach seinem Tod seien seine Themen nach wie vor aktuell, etwa emotionale Ausbeutung, krankhafte Familienstrukturen, Kapitalismuskritik - „eine schonungslose Analyse von Machtverhältnissen“. Die Radikalität seiner filmischen Ausdrucksformen sei heute irritierender als damals.

Ergänzt werden die Filme und Videos von Interview-Ausschnitten. „Ich will Filme machen, die so schön und wunderbar sind wie die Hollywoodfilme, aber nicht so verlogen“, sagte Fassbilder kurz vor seinem frühen Tod 1982.    

Im Foyer liegen Originaldokumente wie Drehbücher, Manuskripte, Briefe, Fotos und Notizen hinter Glas. Im hauseigenen Kino sind bis zum nächsten Sommer viele der 44 Filme zu sehen, die Fassbinder gedreht hat. Manche davon sind in Frankfurt entstanden, wo der Regisseur in den 1970er Jahren kurzzeitig Theater-Intendant war und in den 1980er Jahren mit dem Stück „Der Müll, die Stadt und der Tod“ einen der größten Theaterskandale der Nachkriegszeit produzierte.

Infos zur Ausstellung

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Rest der Welt
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr