Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Fatih Akins Film „Aus dem Nichts“ gewinnt weiteren Hollywood-Preis
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Fatih Akins Film „Aus dem Nichts“ gewinnt weiteren Hollywood-Preis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:42 12.01.2018
Los Angeles

Der Film „Aus dem Nichts“ des Hamburger Regisseurs Fatih Akin hat in Hollywood einen weiteren Preis gewonnen. Bei der Verleihung der Critics' Choice Awards wurde das NSU-Drama zum besten nicht-englischsprachigen Film gekürt. Es setzte sich in dieser Sparte unter anderem gegen die schwedische Satire „The Square“, das französische Aids-Aktivisten-Drama „120 BPM“ und das Kriegsdrama „First They Killed My Father“ von Regisseurin Angelina Jolie durch. Hauptdarstellerin Diane Kruger nahm die Trophäe entgegen. Die Critics' Choice Awards sind wichtige Kritiker-Filmpreise. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neue Räume, neue Blickachsen, neue Aussichten: Die Berliner Museumsinsel bekommt ein Foyer der ganz besonderen Art. 2019 soll es öffnen.

11.01.2018

Erst starb Phil Taylor, dann Lemmy Kilmister. Jetzt ist auch „Fast“ Eddie Clarke tot.

11.01.2018

Der Autor Bernhard Schlink schreibt oft über besondere Beziehungen zwischen jungen und alten Menschen. Dabei schöpft er aus persönlichen Erfahrungen, wie er dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) vor dem Erscheinen seines neuen Buches „Olga“ verriet.

11.01.2018