Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Feierlaune bei Festivals „Southside“ und „Hurricane“
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Feierlaune bei Festivals „Southside“ und „Hurricane“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 24.06.2017
Anzeige
Neuhausen ob Eck

Mit Matsch und Regen sind die knapp 80 000 Besucher des „Hurricane“ im niedersächsischen Scheeßel in den zweiten Festivaltag gestartet. Auch beim „Southside“ in Neuhausen ob Eck in Baden-Württemberg zogen nach strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen am Vortag dichte Wolken auf. Der Stimmung tat das aber keinen Abbruch: Obwohl die meisten der rund 60 000 Besucher bis in die frühen Morgenstunden hinein gefeiert hatten, waren die ersten Gäste schon wieder in Feierlaune. „Southside“ und „Hurricane“ gehören zu den größten Festivals für Rock, Independent und Alternative.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alberich erinnert mit Hinkefuß und Buckel an den Glöckner von Notre-Dame, die Rheintöchter an Cancan-Tänzerinnen. Dietrich W. Hilsdorf verlegt Wagners „Rheingold“ ins 19. Jahrhundert. In  Düsseldorf gefällt das nicht allen.

24.06.2017

Ein heftiger Streit begleitet den Auftakt der Bad Hersfelder Festspiele. Intendant und Regisseur Wedel feuert einen Hauptdarsteller - das wirft Fragen über den Führungsstil des Film- und Theatermachers auf. Prominente mischen sich ein.

24.06.2017

Kopenhagen (dpa)- Das dänische DJ-Duo Emil Lange & Eloq eröffnet mit dem Genre Jersey Club das dänische Musikfestival in Roskilde. Bis zum 1. Juli stehen 180 Konzerte auf neun Bühnen auf dem Programm.

24.06.2017
Anzeige