Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Feuer auf der Bühne von „Tomorrowland“-Festival
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Feuer auf der Bühne von „Tomorrowland“-Festival
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 30.07.2017
Anzeige
Barcelona

Eine riesige Party unter freiem Himmel in Barcelona mit über 20 000 Gästen des Musik-Festivals „Tomorrowland“ ist wegen eines Großbrandes jäh abgebrochen worden. Nach Berichten spanischer Medien stand aus unbekanntem Grund die Hauptbühne plötzlich in Flammen. Die Gäste verließen umgehend den ParkCan Zam de Santa Coloma de Gramenet. Dabei gab es weder Panik noch Zusammenstöße. Niemand wurde verletzt. Der Brand wurde gegen Mitternacht gelöscht, als Ursache wird ein Schaden in der Pyrotechnik-Anlage vermutet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Fotos aus dem Zweiten Weltkrieg und dem Vietnamkrieg wurde John Morris berühmt. Jetzt ist der US-Fotograf im Alter von 100 Jahren gestorben.

29.07.2017

Die Brücke ist 494 Meter lang, durchs Trittgitter sieht man teils 85 Meter in den Abgrund: In der Region Zermatt können besonders schwindelfreie Wanderer nun mit Blick auf das Matterhorn über das Grabengufer steigen.

29.07.2017

Werke von DDR-Künstlern wie Bernhard Heisig, Wolfgang Mattheuer und Werner Tübke werden ab Oktober im Potsdamer Museum Barberini präsentiert. Gezeigt werden Gemälde, die im ehemaligen Palast der Republik in Berlin hingen.

29.07.2017
Anzeige