Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Filmfestival Mar del Plata in Argentinien eröffnet

Film Filmfestival Mar del Plata in Argentinien eröffnet

Mit einer Ehrung des jüngst gestorbenen argentinischen Regisseurs Leonardo Favio ist am Samstagabend (Ortszeit) das 27. Internationale Filmfestival von Mar del Plata eröffnet worden.

Voriger Artikel
Haus von Amy Winehouse wird versteigert
Nächster Artikel
Raab gewinnt wieder - Jackpot bei 3,5 Millionen

Eine Szene aus dem Film «El muerto y ser feliz» des spanischen Filmemachers Javier Rebollo.

Quelle: Mar del Plata Film Festival

Mar del Plata. Mit einer Ehrung des jüngst gestorbenen argentinischen Regisseurs Leonardo Favio ist am Samstagabend (Ortszeit) das 27. Internationale Filmfestival von Mar del Plata eröffnet worden.

14 Filme, unter ihnen Volker Schlöndorffs „Das Meer am Morgen“, nehmen an dem Wettbewerb um den Goldenen Astor teil. „Beyond the Hills“ des Rumänen Cristian Mungiu, „The Deep“ vom isländischen Regisseur Baltasar Kormákur und „Agustine“ der Französin Alice Winocur, mit Chiara Mastroianni in der Hauptrolle, konkurrieren ebenfalls bis zum 25. November um die Preise des einzigen A-Festivals in Lateinamerika.

Nach dem Kurzfilm „Favio, pasión, poesía y memoria“ wurde im Teatro Auditorium des Seebads 400 Kilometer südlich von Buenos Aires der Film „El muerto y ser feliz“ („Der Tote und glücklich sein“) vorgeführt, ein in Argentinien gedrehtes Road-Movie des Spaniers Javier Rebollo.

Parallel zur internationalen Filmauswahl findet auch ein lateinamerikanischer Wettbewerb statt, an dem unter anderem „Post Tenebras Lux“ teilnimmt, ein Werk des Mexikaners Carlos Reygadas. Der mit deutscher Teilnahme produzierte Film wurde bereits in Cannes mit dem Regiepreis ausgezeichnet. Im Kurzfilm-Wettbewerb wird „Reality 2.0“ des in Hamburg lebenden Mexikaners Víctor Orozco Ramírez gezeigt.

Zur Jury gehören unter anderen der französische Regisseur Bertrand Bonello („Le Pornographe“) und der Kameramann und dreimalige Gewinner des Bundesfilmpreises Thomas Mauch.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Rest der Welt
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Januar 2018 zu sehen!

Schwarz-Rot steht nach dem Sondierungsmarathon kurz vor dem Durchbruch. Sind Sie dafür?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr