Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt France Gall im Alter von 70 Jahren gestorben
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt France Gall im Alter von 70 Jahren gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 07.01.2018
Die französische Schlagersängerin France Gall bei „Musik aus Studio B“ (1970). Quelle: Wolfgang Weihs
Anzeige
Paris

Die französische Sängerin France Gall ist tot. Sie erlag am Sonntag im Alter von 70 Jahren einer Krebserkrankung. Das teilte Galls Kommunikationsbeauftragte Geneviève Salama der französischen Nachrichtenagentur AFP mit.

„Es gibt Worte, die man niemals aussprechen will“, hieß es in der Erklärung, „France Gall ist am 7. Januar in das Weiße Paradies gelangt(...).“

Gall wurde seit Mitte Dezember in einem Krankenhaus in Neuilly bei Paris behandelt, offizieller Grund war eine schwere Infektion, wie AFP berichtete.

Gall hatte ihre Karriere früh begonnen, mit 15 Jahren fing sie an zu singen. Ihr Vater, Robert Gall, schrieb Liedtexte für den Chansonier Charles Aznavour. Mit „Poupée de cire, poupée de son“ gewann die blonde Sängerin 1965 für Luxemburg den Grand Prix Eurovision de la Chanson.

Zwischen 1966 und 1972 sang Gall auch auf Deutsch. „Ich liebe dich, so wie du bist“, „Kilimandscharo“, „Zwei Apfelsinen im Haar“ und „Ein bisschen Goethe, ein bisschen Bonaparte“ zählen zu ihren bekanntesten Songs. Große Erfolge waren auch „Tout pour la musique“ und „Ella, elle l’a“, das sich in Deutschland 1988 vier Wochen lang auf Platz eins halten konnte.

Galls erlebte mehrere harte Schicksalsschläge. Ihr Mann Michel Berger starb 1992 mit 44 Jahren, fünf Jahre später ihre Tochter Pauline. Die damals 19-Jährige litt an der Stoffwechselerkrankung Mukoviszidose. Von den Schicksalsschlägen erholte sich Gall nur schwer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die französische Sängerin France Gall ist tot. Sie erlag im Alter von 70 Jahren einer Krebserkrankung.

07.01.2018
Kultur im Rest der Welt “Das Fundament der Ewigkeit“ im Spieletest - Eine Frage des Glaubens

Die Kooperationen zwischen Historienroman-Autor Ken Follett und Spieleerfinder Michael Rieneck wurden zu Klassikern. Zeitgleich zum neuen Roman erscheint jetzt “Das Fundament der Ewigkeit“.

07.01.2018

In Beverly Hills werden heute die Golden-Globe-Trophäen verliehen. Sie sind nach den Oscars Hollywoods bedeutendste Filmpreise.

07.01.2018
Anzeige