Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Frauenporträts von Annie Leibovitz in Frankfurt
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Frauenporträts von Annie Leibovitz in Frankfurt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 12.10.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Neue Porträts der Fotografin Annie Leibovitz präsentiert der Frankfurter Kunstverein Familie Montez unter dem Titel „WOMAN: New Portraits“. Die Fotos, die vom 14. Oktober bis zum 6. November zu sehen sind, zeigen Frauen, die sich durch herausragende Leistungen auszeichnen.

Dazu gehören beispielsweise Künstlerinnen, Musikerinnen und Politikerinnen, wie es vom Kunstverein heißt. Zu sehen sind unter anderem Porträts von Queen Elizabeth II., der myanmarischen Oppositionspolitikerin und Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi sowie von Popstar Adele.

Die im Auftrag der Schweizer Großbank UBS entstandenen Bilder sollen das veränderte Rollenverständnis der Frauen von heute darstellen und in zehn Städten weltweit zu sehen sein. In Mailand wurde die Ausstellung bereits gezeigt. Leibovitz erlangte weltweite Bekanntheit als Fotojournalistin für das „Rolling Stone“-Musikmagazin.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eigentlich haben sie in 35 Jahren Bandgeschichte alles erreicht, kriegen offenbar aber nicht genug: Depeche Mode arbeiten an einem neuen Album, wieder soll es besser werden als der Vorgänger.

12.10.2016

Diese Kunstepoche fand Kurator Peter Forster viel zu interessant, um sie nur auf einer Wand des Wiesbadener Museums zu zeigen. Nun präsentiert eine umfassende Schau die monumentalen Werke des neapolitanischen Barock.

12.10.2016

Die Konzerte dürften schnell ausverkauft sein: Die britische Kultband Depeche Mode geht 2017 auf Welttournee und kommt dazu sieben Mal nach Deutschland. Auch ein neues Album bringt sie heraus.

11.10.2016
Anzeige