Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Fünfte „Mission: Impossible“ dominiert US-Kinocharts
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Fünfte „Mission: Impossible“ dominiert US-Kinocharts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 04.08.2015
Rebecca Ferguson und Tom Cruise als Agenten in Aktion. Quelle: Chiabella James/paramount/dpa
New York

Der fünfte Teil der „Mission: Impossible“-Filmreihe mit Hollywood-Star Tom Cruise (53) hat die Spitze der nordamerikanischen Kinocharts erobert.

„Mission: Impossible - Rogue Nation“ spielte an den Kinokassen in den USA und Kanada an seinem Eröffnungswochenende 56 Millionen Dollar (etwa 51 Millionen Euro) ein und belegte damit Rang eins, wie der „Hollywood Reporter“ am Sonntag berichtete. In Deutschland soll der Action-Film im August in die Kinos kommen. Auf Platz zwei landete mit knapp 15 Millionen die Komödie „Vacation“ mit Christina Applegate und Chris Hemsworth, vor dem Superheldenfilm „Ant-Man“ mit Paul Rudd.


Bericht des Hollywood Reporter

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Achim Menges forscht mit Biologen und lässt Roboter für sich arbeiten. Er gilt als Revolutionär, seine Werke stehen schon heute im Museum - dabei ist der Frankfurter noch nicht mal 40 Jahre alt.

04.08.2015

Percussion in Tropfsteinhöhlen? Gar nicht ausgeschlossen. Auch Steinzeitmenschen machten schon Musik, sagen Forscher. In Berlin treffen sich die Experten.

04.08.2015

Ihre unverwechselbare Stimme steigt in den Berliner Nachthimmel: Es ist Björks einziges Deutschland-Konzert des Jahres. Für bunte Optik sorgen Feuerwerk, Video-Installation - und das Publikum.

03.08.2015