Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt „Game of Thrones“ liegt bei den Emmys wieder vorne
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt „Game of Thrones“ liegt bei den Emmys wieder vorne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:32 19.09.2016
Anzeige
Los Angeles

Bei den wichtigsten Fernsehpreisen der Welt haben in Los Angeles viele Sieger ihren Gewinn aus dem Vorjahr wiederholen können. Die Fantasyserie „Game of Thrones“ gewann den Hauptpreis als bestes Drama. Insgesamt kam die in Deutschland auf Sky Atlantic HD und RTL 2 laufende HBO-Serie auf zwölf Auszeichnungen. Die hierzulande ebenfalls im Pay TV-Sender Sky Atlantic HD laufende HBO-Politsatire „Veep“ siegte als beste Comedyserie. Deren Hauptdarstellerin Julia Louis-Dreyfus gewann auch als beste weibliche Hauptrolle in einer Comedyserie.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Fantasy-Serie „Game of Thrones“ und die Politsatire „Veep“ sind bei den Emmy-Awards in Los Angeles wie im Vorjahr als beste Serien des Jahres ausgezeichnet worden.

19.09.2016

Der Mordprozess um den Footballer O.J. Simpson hat bei den Emmy-Awards in Los Angeles die wichtigsten Preise in den Miniserien-Kategorien gewonnen.

19.09.2016

Oliver Stones Polit-Thriller „Snowden“ um den gleichnamigen Enthüller der US-Spionageprogramme ist bei seinem Kinostart hinter den Erwartungen zurückgeblieben.

19.09.2016
Anzeige