Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Gauck würdigt Verdienste Masurs um Musik und Politik
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Gauck würdigt Verdienste Masurs um Musik und Politik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 19.12.2015
Anzeige
Berlin

Bundespräsident Joachim Gauck hat Kurt Masur als „einen großen Dirigenten und einen großartigen Menschen“ gewürdigt. „Wir trauern um einen brillanten Musiker, einen großen Humanisten und einen engagierten Kosmopoliten“, schrieb Gauck in einem Kondolenzschreiben an Masurs Witwe Tomoko Sakurai-Masur. Der langjährige Leipziger Gewandhauskapellmeister starb heute im Alter von 88 Jahren. Im Herbst 1989 gehörte Masur zu den Unterzeichnern des Aufrufes „Keine Gewalt“, mit dem Montagsdemonstranten und Staatsgewalt zum Dialog aufgefordert wurden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gedenken an die „Göre von Paris“: Zum 100. Jahrestag der Geburt der legendären Chansonsängerin Edith Piaf ist in ihrem Ostpariser Heimatviertel ein Gottesdienst gefeiert worden.

19.12.2015

Der Dirigent Kurt Masur ist tot. Der langjährige Leipziger Gewandhauskapellmeister starb im Alter von 88 Jahren, wie seine Sprecherin Anna-Barbara Schmidt der dpa bestätigte.

19.12.2015

Der Dirigent Kurt Masur ist tot. Er starb heute im Alter von 88 Jahren, wie seine Sprecherin Anna-Barbara Schmidt der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.

19.12.2015
Anzeige