Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt George Clooney nimmt Sci-Fi-Thriller ins Visier
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt George Clooney nimmt Sci-Fi-Thriller ins Visier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:37 21.11.2012
George Clooney reist weider in die Zukunft. Quelle: Michael Nelson
Anzeige
Los Angeles

Hollywood-Star George Clooney, der zuletzt in „The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten“ auf der Leinwand zu sehen war, könnte sich bald in ein außerirdisches Abenteuer stürzen.

Wie das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“ berichtet, verhandelt er mit Disney über die Hauptrolle in einem Science-Fiction-Streifen, der von dem Studio streng unter Verschluss gehalten wird. Nur so viel ist bekannt: Der Arbeitstitel wird mal mit „1952“, mal mit „Tesla“ angegeben. Drehbuchautor Damon Lindelof („Prometheus“, „World War Z“) hat das Skript geschrieben. Brad Bird („Mission: Impossible - Phantom Protokoll“) soll die Regie übernehmen. Über die Story gibt es keine Angaben. Der Film soll aber im Stil von „Unheimliche Begegnung der dritten Art“ gedreht werden. Steven Spielberg ließ 1978 in seinem Science-Fiction-Hit außerirdische Wesen auf der Erde landen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Hollywood-Studio DreamWorks möchte den britischen Schauspieler James McAvoy („X-Men: Erste Entscheidung“, „Abbitte“) für seinen noch namenlosen Wikileaks-Film vor die Kamera holen.

21.11.2012

Die erfolgreiche Familienkomödie „Hotel Transsilvanien“ soll einen gruseligen Nachfolger erhalten.

21.11.2012

Für Episode 7 der geplanten „Star Wars“-Fortsetzung ist ein Drehbuchautor gefunden worden.

21.11.2012
Anzeige