Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt George Lucas spendet mehr als Milliarde nach „Star Wars“-Verkauf
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt George Lucas spendet mehr als Milliarde nach „Star Wars“-Verkauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 02.11.2012
Anzeige

New York (dpa)- Großzügiger „Star Wars“-Erfinder: George Lucas wird nach dem Verkauf seiner Firma an Disney mehr als eine Milliarde Dollar spenden. Lucas wolle das erlöste Bargeld zu einem Großteil in eine vor allem auf Bildungsinitiativen fokussierte Stiftung einbringen, sagte sein Sprecher dem US-Magazin „Hollywood Reporter“. Disney lässt sich das Lucasfilm-Imperium rund vier Milliarden Dollar kosten. Davon bekommt Lucas etwa die Hälfte in bar und den Rest in Disney-Aktien.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Regisseur und Produzent Edgar Reitz ist einer der wenigen Filmemacher, die gegen Hollywood immun geblieben sind. Reitz steht für eine eigene Art des deutschen Films.

01.11.2012

Nun haben die Russen den Größten: Nach sechs Jahren Bauzeit ist im Moskauer Wolkenkratzer-Viertel Moskwa City das mit gut 338 Metern höchste Gebäude Europas vorgestellt worden.

02.11.2012

Bei den originellsten Bandnamen haben sie schon mal klar die Nase vorn: Vierkanttretlager heißt ein junges Quartett aus Husum, ...

06.11.2012
Anzeige