Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt George Miller wird Jury-Präsident in Cannes
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt George Miller wird Jury-Präsident in Cannes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 03.02.2016
George Miller wird im Mai an der Côte d'Azur sein. Quelle: Christopher Jue
Anzeige
Paris

„Mad Max“-Regisseur George Miller (70) übernimmt in diesem Jahr den Jury-Vorsitz des Filmfestivals von Cannes. Damit ist der Regisseur, Drehbuchautor und Produzent der erste Australier, der die Jury des Festivals leiten wird.

„Welch eine Ehre. Mittendrin in diesem Festival voller Geschichte zu sein, das die Meisterwerke des Weltkinos zeigt“, sagte Miller nach Angaben der Organisatoren.

Miller hat neben der Actionfilmreihe „Mad Max“ unter anderem „Die Hexen von Eastwick“ gedreht und den Animationsstreifen „Happy Feet“, für den er mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. In diesem Jahr hat er für den vierten Teil der „Mad Max“-Reihe („Mad Max: Fury Road“) wieder Chancen auf einen Oscar. Er wurde für die beste Regie nominiert.

Miller folgt als Jury-Präsident den Brüdern Joel und Ethan Coen. Das 69. Filmfestival von Cannes findet vom 11. bis zum 22. Mai statt.


Filmfestival in Cannes

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vom Dschungelcamp in den Ballsaal: Die streitlustige TV-Anwältin Helena Fürst (41) ist am Donnerstag als Gast auf dem Wiener Opernball angekündigt.

02.02.2016

Die Musiker Eric Church („Mr. Misunderstood“) und Chris Stapleton („Traveller“) gehen mit den größten Gewinnchancen in die Verleihung der Country Music Awards. Die Gala ist am 3.

09.02.2016

Mit einem massiven Polizeiaufgebot will Köln an Karneval neue Übergriffe wie in der Silvesternacht verhindern.

01.02.2016
Anzeige