Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Gérard Depardieu als Stalin vor der Kamera
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Gérard Depardieu als Stalin vor der Kamera
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:31 14.01.2016
Gérard Depardieu dreht in Portugal. Quelle: Marcus Brandt/
Anzeige
Moskau

Schauspieler Gérard Depardieu (67) verkörpert in einem neuen Film den Sowjetdiktator Josef Stalin. Die Dreharbeiten zu dem Werk der französischen Schauspielerin und Regisseurin Fanny Ardant hätten in Portugal begonnen, teilte Sergej Simagin vom russischen Kinokonzern Mosfilm der Agentur Ria Nowosti zufolge mit.

Russland stellt Kostüme und Requisiten für den Film, in dem ein Künstler ein Stalin-Monument schaffen soll und vom Geheimdienst KGB verfolgt wird. Grundlage ist der Roman „Le divan de Staline“ von Jean-Daniel Baltassat. Depardieu („Green Card“) hatte Frankreich 2013 in einem Steuerstreit den Rücken gekehrt und einen russischen Pass erhalten.


Clip: Putin �berreicht russischen Pass

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Oscar-Chancen für das Überlebensdrama „The Revenant - Der Rückkehrer“ steigen weiter. Alejandro González Iñárritu bekommt von seinen Kollegen im US-Regieverband Unterstützung.

14.01.2016

Anfangs stand Ruth Leuweriks Filmkarriere unter keinem guten Stern. Nicht fotogen genug, hieß es. Ein Irrtum, wie die Schauspielerin bald klar machte. Mit starken Frauenrollen wurde sie zum glamourösen Filmstar der 1950er Jahre. Nun ist Leuwerik in München gestorben.

13.01.2016

Die Schauspielerin Ruth Leuwerik ist tot. Sie sei heute in München gestorben, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus dem Umfeld der Familie. Leuwerik wurde 91 Jahre alt.

12.01.2016
Anzeige